Kirsten Jonas - Malerei * Mosaik

1st Urban Mosaic Intervention in Puente Alto / Chile

Im Oktober 2013 fand in Ravenna eine Veranstaltung über die geplante Mosaic Intervention in Chile statt. Ich lernte Isidora Paz Lopez , die Organisatorin, kennen. Ich folgte ihren Arbeiten schon eine Weile auf Facebook. Ich war so begeistert über ihr Vorhaben das ich mich noch auf der Rückfahrt von Ravenna beworben habe. Insgesamt bewarben sich 600 Mosaik Künstler aus der ganzen Welt. 60 wurden ausgewählt. Ich hatte das große Glück, neben vier anderen deutschen Mosaiklern, dabei zu sein. 
Insgesamt war es ein einzigartiges Erlebnis, wir arbeiteten zwei Wochen an der Fassade des Rathauses von Puente Alto, einem Stadtteil von Santiago. Jeder Künstler hatte ein 1,5 x 2 m großes Stück zu bearbeiten . Vorgabe war das Thema "magischer Garten".
Teilweise kamen wir körperlich an unsere Grenzen, 36° C waren an der Tagesordnung und wir arbeiteten teilweise 10-12 Stunden. Trotzdem waren wir alle begeistert. Das Arbeiten hat uns verbunden und so wurden wir alle zu einer großen Familie. Zu den meisten Künstlern habe ich immer noch Kontakt, auch erste Treffen wurden organisiert.




Das deutsche Team


                  Die ganze Gruppe beim Ausflug und Besichtigen von Isidoras Arbeiten


                   Der Beginn


                   So ging das Arbeiten los....


                    Die Schatzkammer....

                   Fertige Ansicht des Portals

                   Fertige Ansichten


                  Mein Werk :)


Wir alle haben etwas wunderbares am anderen Ende der Welt geschaffen, wir haben unseren Fingerabdruck in einem fremden Land hinterlassen ....und auch einen Teil unseres Herzens.